Fachkräfte für Metalltechnik bei der WBG

15.08.2017. Sieben Auszubildende zur Fachkraft für Metalltechnik wurden von Frau Panse in den Räumlichkeiten der WBG begrüßt.

Von der WBG haben sich der Ausbilder Herr Zimmermann, die betreuende Sozialpädagogin Frau Heilemann, die Chefin der Abteilung APQ Frau Krüger, deren Vertreter Herr Sader und Frau Striezel vorgestellt.

Frau Panse besprach mit den Teilnehmern einige Regeln zur Ausbildung.

Auch in den folgenden Tagen führte der Einstieg in eine gemeinsame Ausbildung z.B. über fachliche Einführungen in Unfallverhütungsvorschriften, Hausordnung und arbeitsrechtliche Pflichten bis hin zur Vorstellung des Ausbildungsbetriebes der WBG. Hier unterstützten immer wieder Frau Heilemann und Herr Thiele.

Um sich besser kennenzulernen, gab es zwischendurch verschiedene Spiele und auflockernde Bewegungsübungen.

Teamfindungsspiele, Geschicklichkeits- und Konzentrationsübungen festigten in der wichtigen Anfangsphase den Zusammenhalt der neuen Gruppe.

Hr. Zimmermann hat auf Wunsch der Auszubildenden einige Stunden fachbezogene Mathematik unterrichtet und sie in die Werkstatt eingeführt sowie mit ihnen die Werkstattordnung besprochen. Ein kleiner Metall- und Techniktest hat alle noch neugieriger auf den neuen Ausbildungsberuf gemacht.

Die neuen Fachkräfte für Metalltechnik freuen sich nun sehr auf die praktische Arbeit in der Werkstatt und sind gespannt was sie erwartet.

Das Team hat zusammengefunden. 

Bildungsspender

Kostenlos RVA-Ausbildung unterstützen.
weiter...

Newsletter




Partner

Bundesagentur für ArbeitIG MetallKreishandwerkerschaftenLandkreis GifhornStadt WolfsburgIHK Lüneburg / WolfsburgWolfsburg AGready4workEuropäischer SozialfondsLandkreis HelmstedtLand Niedersachsen